Pilz-Pilz.de - Eckhards Pilzfundus

Box Icon  Pilz-Pilz.de
 News
 Über mich
 Warum diese Seite?
 Kontakt
 Gästebuch
 Galerie
 Links
 Sitemap
 Impressum

Box Icon  Pilze suchen
 Suchen nach:
 - lat. Namen
 - Deutschen Namen
 - Fundort
 Übersicht:
 Lateinisch

Box Icon  Nützliches
 Giftnotrufe
 Pilzberater d. LVPS

Box Icon  Sonstiges
 Artikel Volksstimme
 Videos

Box Icon  Detailinformationen zu Tricholoma saponaceum-Seifenritterling
Gattung: Tricholoma Art: saponaceum
deu. Name: Seifenritterling
Synonym:
Authorenzitat: (Fr.:Fr.)Kumm.
 
Fund-Datum: 12. 9. 2007
Lokalität: Staatsforst Bischofswald/Hödingen Fundort, Land: Hödingen, D-Sachsen-Anhalt
Habitat(Gross): Eichen,Buchen Mischwald Habitat(Klein): Hochwald
Substrat: Fagus sylvatica(Rotbuche) Substrat-Teil: Boden
Geologie: keine Angabe Boden: Laubhumus
MTB: 3632/4 Höhe NN: 90 m
 
Besonderheit:
Erläuterung: Eine sehr variable Art.Lamellen blaß,leicht grüngelblich,Stiel spindelig wurzelnd,Geschmack mild bis leicht mehlartig.Stiel und Fleisch verschiedendlich leicht rötend.Der Waschküchenartige Geruch zeigte sich erst sehr spät.Bestimmt in Großpöilze von Baden Württemberg Bd.3 S.571(siehe hier die verschiedenen Varitäten)
Tricholoma saponaceum - Seifenritterling - Hödingen Tricholoma saponaceum - Seifenritterling - Hödingen Tricholoma saponaceum - Seifenritterling - Hödingen Tricholoma saponaceum - Seifenritterling - Hödingen
benutzte Literatur:
 
Dieser Pilz wurde am 21. 10. 2007 in die Datenbank aufgenommen.
<--Zurück zur vorherigen Seite

Box Icon  Statistik
Neuester Pilz:
Rötende Tramete
Rötende Tramete
Zufall:
Eichen-Filzröhrling
Eichen-Filzröhrling
 
Datenbank-Statistik:
Anzahl Pilze:
Anzahl Fotos:
1888
5159

Box Icon  Counter
Seiten-Statistik:
Besucher
Online:
Heute:
Woche:
Monat:
Jahr:
Gesamt:
5
44
850
2254
19278
348234
Rekord
24.02.2020 (1586)
Weferlingen